Müssen Sie ein portugiesisches Bankkonto eröffnen?

Wir bieten den Service einer individuellen Kontoeröffnung. Dank unserer Zusammenarbeit mit zwei der vertrauenswürdigsten portugiesischen Banken können wir ein vereinfachtes Verfahren und die Möglichkeit der Auswahl anbieten.

Lassen Sie uns diesen Prozess für Sie übernehmen!

Hier sehen Sie, wie alle Ihre Zugangscodes aussehen und wie Sie mit ihnen in die mobile Bankanwendung gelangen.

Für die Eröffnung eines Bankkontos gibt es zwei Möglichkeiten:

REMOTELY

  • Der gesamte Prozess wird durchgeführt onlinemüssen Sie nicht einmal das Haus verlassen.
  • Die Bank schickt Ihnen Ihre Bankkarten, sie werden geliefert von der Bank per Post zu Ihnen nach Hause
  • Diese Option nimmt 3-4 Wochen (geschätzte Zeit auf der Grundlage der vorgelegten Unterlagen, ohne Gewähr)
  • Die Verfahrenskostengebühr beträgt 300 EUR
  • Das Konto kann erstellt werden von Novobanco

PERSÖNLICH

  • Wenn Sie in Portugal persönlich
  • Unser Mitarbeiter wird Ihnen zum Büro der Bank folgen Hilfe nicht nur bei den Papieren, sondern auch bei der Bewältigung der Sprachbarriere
  • Diese Option benötigt nur 3-4 Tage (geschätzte Zeit auf der Grundlage der vorgelegten Unterlagen, ohne Gewähr)
  • Die Verfahrenskostengebühr beträgt 500 EUR
  • Das Konto kann erstellt werden von Novobanco oder Millennium BCP

Bitte beachten Sie: Um ein Geschäftskonto zu eröffnen, müssen Sie zunächst ein persönliches Konto eröffnen.

Nachvollziehbar

Die gesamte Kommunikation mit der Bank wird von unserem lokalen Rechtsteam in Portugal abgewickelt.

Bequem

Einfaches und schnelles Verfahren, das Ihnen Zeit und Mühe erspart.

Persönlich

Sie werden einen eigenen Kundenbetreuer haben, der mit einer WhatsApp-Nachricht immer in Reichweite ist.

Merkmale des Bankkontos:

ART DES KONTOS:

Prestige NB 360

MONATLICHE KOSTEN:

8,20 EUR

MINDESTEINLAGE:

250 EUR

WAS ES BEINHALTET:

Erforderliche Dokumente:

WICHTIG! Bitte beachten Sie, dass alle von Ihnen vorgelegten Dokumente entweder in englischer oder portugiesischer Sprache abgefasst sowie beglaubigt und apostilliert sein müssen.

1. Reisepass-Scan

Das einzige zulässige Format sind eingescannte Kopien, Fotos werden nicht akzeptiert.

2. Nachweis des Wohnsitzes

Das kann z. B. eine Strom- oder Telefonrechnung, ein unterschriebener Mietvertrag, ein eingescanntes Dokument mit Ihrem Namen und Ihrer Adresse usw. sein.

3. Nachweis des Berufs

Kann ein unterschriebener Arbeitsvertrag, eine Gewinn- und Verlustrechnung oder eine Unternehmenserklärung sein. Manuell mit Stift unterschrieben, keine digitalen Unterschriften.

4. Portugiesische NIF

Die NIF ist eine portugiesische Steueridentifikationsnummer, die von der Steuerbehörde vergeben wird. Sie ist für die meisten finanziellen Aktivitäten in Portugal erforderlich. Wenn Sie sie noch nicht haben, können Sie sie mit unseren Dienstleistungen innerhalb von 3 Tagen online erhalten.

5. Steuernummer des Wohnsitzlandes

Wenn Sie außerhalb Portugals steuerpflichtig sind, müssen Sie ein Dokument vorlegen, das Ihre Steueridentifikationsnummer aus diesem Land enthält. Es sollte die Steuernummer desselben Landes sein, die im Adressfeld Ihrer NIF-Bescheinigung angegeben ist! Bitte beachten Sie, dass einige Länder diese Nummer in ihren Pässen oder Personalausweisen vermerken. Es liegt an Ihnen, alle erforderlichen Angaben zu machen.

Prozess der Online-Kontoeröffnung

Kosten

Sie sind verpflichtet, eine 300 EUR Bearbeitungsgebühr wenn Sie Ihre Bewerbung einreichen.

Diese Gebühr deckt alle Kosten im Zusammenhang mit dem Eröffnungsverfahren ab, allerdings müssen Sie weiterhin mindestens 250 EUR auf Ihr Bankkonto einzahlen und die monatliche Bankgebühr von 8,20 EUR für die Kontoführung entrichten.

Viele hilfreiche Informationen finden Sie unter unser Artikel über das Bankwesen in Portugal.

Mit unserem Partner Wise können e-Residence-Kunden ein Mehrwährungskonto eröffnen, um in mehr als 50 Währungen mit dem realen Wechselkurs zu senden, auszugeben und zu empfangen. Schließen Sie sich heute über 10 Millionen Menschen an.